Sabine Bräuning-Stoll

Im Jahr 1963 begann meine Reise auf der Erde.  Ich lebe im Kreis meiner Familie mit Mann, Kindern und Tieren in Stuttgart.

 

Mein Weg zu Jin Shin Jyutsu führte über eigene körperliche Einschränkungen und meiner Frage nach einer sanften Form der Selbstheilung. Eben etwas, bei dem ich meine eigene Entwicklung in Richtung Gesundheit unterstützen kann.

 

Seit Mai 2015 bin ich Jin Shin Jyutsu - Praktikerin und besuche fortlaufend Weiterbildungsseminare.

 

Heute ist es so weit, dass ich 'ungeströmt' nicht aufstehe!

 

Und gerne zur Mittagszeit eine 'Strömpause' einlege, um anschließend wieder in den Alltag frisch gestärkt einzutauchen.

 

Der Körper möchte achtsam bewegt sein, so hat Yoga einen festen Platz in meinem Leben gefunden, Es macht Spass und bringt Lebensfreude in den Körper.

 

Für diese Möglichkeiten bin ich sehr dankbar.